DocSys ist Kompatibel

DocSys hat das „Designed for Windows“ -Zertifikat und arbeitet mit allen Versionen von Microsoft und Open Office. DocSys basiert auf Internet Explorer-Technologie, ist aber unabhängig vom installierten Browser.

Effektives Dokumentenmanagement beginnt mit der Erstellung von Dokumenten

Die Mitarbeiter finden es sehr gut, dass die Schlüsselwörter automatisch in den Dokumenten ausgefüllt werden. Als ICT-Verantwortlicher finde ich es sehr wichtig, dass ich eine 100%ige Garantie habe, dass alle Dokumente in das DMS eingefügt werden. Damit kann ich bestätigen, dass wir die Zielstellungen und Resultate mit diesen Investitionen erreicht haben.
René Mackenbach, Leiter ICT der Wooncompagnie

Zuverlässige Kunden fördern Innovationen

Von Anfang an haben wir die Möglichkeiten von DocSys gesehen. Eines der Grundwerte der NS ist Zuverlässigkeit. Wir fordern dies auch von unseren Lieferanten. Seit Jahren hilft DocSys benutzerfreundlich und auf einfache Weise das Corporate Design zu wahren. Als Organisation haben wir einen fließenden Übergang von einer Marktorientierung zu einer Kundenorientierung. Die Erfahrung mit der heutigen DocSys- Suite macht es intern meinen Kunden einfacher, effizient von Office 2003 zu Office 2010 zu wechseln.
Evert-Jan van Himbergen, Projektmanager Corporate Identity NS

Kunde mit vielen Gesichtern profiliert sich mit einem Format

Für uns ist es essenziel, dass unsere Tochtergesellschaften das Corporate Design benutzen und dass der Umgang und die Wartung uns keine Kopfschmerzen bereiten. Wir können sehr einfach Unternehmensfunktionen hinzufügen und Änderungen vornehmen während das Corporate Design gesichert ist. Dadurch dass die Modele via Internet aktualisiert werden, ist unsere IT-Abteilung sehr zufrieden mit dieser Lösung, sodass jedes Dokument in jeder Abteilung mit dem richtigen Corporate Design versehen wird.
Esther Gruter, Kommunikation Strukton

Monobrand unterscheidet sich durch viele Qualifikationen

Was für ein wissensbasiertes Unternehmen wie ARCADIS wichtig ist, dass wir unsere Qualifikationen bestätigen. Die Verbildlichung von erhaltenen Zertifikaten und Qualitätsstandards unterscheidet sich von Fachgebiet zu Fachgebiet und Land zu Land. Um das Ausschneiden und Einfügen und verpasste Chancen zuvor zu kommen wollen wir das in unserem Corporate Design vermeiden. Wir sind mit der Flexibilität und Mehrsprachigkeit des Systems für das Corporate Design zufrieden. Alle diese Dokumente und Präsentationen strahlen jetzt die ARCADIS Qualität aus.
Paulien Zijlstra, Kommunikationsconsultant ARCADIS

Leiter IT

Installation

DocSys unterstützt „Installation on Demand“ durch zum Beispiel einen Hyperlink via E-Mail zu schicken. Dieser installiert die Toolbar des Corporate Designs zur Nutzung innerhalb der Office-Umgebung (Footprint ist <2 MB)

Autorisierung

DocSys nutzt die bestehende Microsoft (und Novell) Rechte- und Rollenstruktur. Single sign-on ist darum genauso einfach wie die funktionelle Verwaltung: Sie brauchen dazu nichts einzurichten.

Mehrsprachig

Die DocSys-Applikation ist multilingual. Auch kyrillische Sprachen, Türkisch, Chinesisch und Bengalisch werden unterstützt. Lokale Content-Verwalter können die sprachspezifischen Hilfetexte verwalten.

Flexibel

Alle Typen PC-Clients werden unterstützt (Desktop, Laptop, Roaming Profiles, Virtualisieren sowohl Citrix als auch V-aps, Remote- und Offline-PCs). Integration mit anderen Systemen (ERP, DMS, CRM oder HRM) findet auf Basis der Markt- und Open Standards statt.

Verwaltung

Bei Überführung von beispielsweise Office 2010 nach Office 2016 brauchen Sie die Vorlagen des Corporate Designs nicht anzupassen. Die Vorlagen können auch automatisch die richtige Druckerlade einstellen. Sie sparen Verwaltungs- und Druckkosten.

Nutzer-freundlichkeit

Maximale Nutzerfreundlichkeit bedeutet für Sie minimale Helpdesk-Belastung. So haben drei Ministerien die Frequently Asked Questions angefordert, da sie selbst keine Verwaltungsfragen hatten.