Vertraute Aufmachung

Nutzerfreundlichkeit ist der größte Vorteil von DocSys. Nicht nur ist die Aufmachung identisch an Windows, auch die Modulstruktur von Microsoft Office wurde übernommen.

Zuverlässige Kunden fördern Innovationen

Von Anfang an haben wir die Möglichkeiten von DocSys gesehen. Eines der Grundwerte der NS ist Zuverlässigkeit. Wir fordern dies auch von unseren Lieferanten. Seit Jahren hilft DocSys benutzerfreundlich und auf einfache Weise das Corporate Design zu wahren. Als Organisation haben wir einen fließenden Übergang von einer Marktorientierung zu einer Kundenorientierung. Die Erfahrung mit der heutigen DocSys- Suite macht es intern meinen Kunden einfacher, effizient von Office 2003 zu Office 2010 zu wechseln.
Evert-Jan van Himbergen, Projektmanager Corporate Identity NS

Der Mensch steht im Mittelpunkt, auch im Frontoffice mit DocSys.Web

Die Mitarbeiter sparen viel Zeit mit dem DoSys.CRM. Sie finden vor allem die Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit beim Erstellen der Vorlagen im Corporate Design sehr gut. Außerdem versorgt DocSys.CRM auch die Output-Daten von Vertragsinhalten aus Archi anhand eines Excel-Formulars. Der Output wird für das Quellsystem genutzt und die Daten auf dem Excel-Formular sind durch Menzis selbst zu bestimmen.
Maikel van Droffelaar, Functional Manager bei Menzis

Effektives Dokumentenmanagement beginnt mit der Erstellung von Dokumenten

Die Mitarbeiter finden es sehr gut, dass die Schlüsselwörter automatisch in den Dokumenten ausgefüllt werden. Als ICT-Verantwortlicher finde ich es sehr wichtig, dass ich eine 100%ige Garantie habe, dass alle Dokumente in das DMS eingefügt werden. Damit kann ich bestätigen, dass wir die Zielstellungen und Resultate mit diesen Investitionen erreicht haben.
René Mackenbach, Leiter ICT der Wooncompagnie

Endnutzer

Migration und Anwenderfreundlichkeit, fünf Gründe für die Wahl von DocSys

Die Modelle sind in Standard-Vorlagen geschrieben und sind damit unabhängig von den verschiedenen Versionen von Office.
Beim Übergang von Office 2010 auf Office 2016 brauchen Sie zum Beispiel nichts anzupassen. Ihre an Ihr Unternehmen angepassten Vorlagen können auch weiterhin verwendet werden. Für die Migration in Open Office müssen nur die Basisvorlagen einmalig angepasst werden.

Vorlagen-Anpassungen (Servicearbeiten) werden automatisch über das Internet angewendet.
Ihre Mitarbeiter arbeiten somit mit den aktuellsten Vorlagen auch beim Gebrauch von Dokumenten. Bei der Betreuung folgt DocSys der bestehenden Infrastruktur, wodurch Ihre IT-Abteilung kein gesondertes Genehmigungs- oder Verwaltungssystem benötigt.

Modelle und Applikationen sind mehrsprachig.
Das bedeutet, dass Sie für englische, französische und deutsche Dokumente stets einen Corporate Design entwickeln und pflegen müssen. Auf Basis der Sprache in einem Dokument wird automatisch die Rechtschreibung korrigiert. Danach sind allein die Bildschirm- und Hilfetexte gesondert einzustellen. Alle Texte (vom Textblock bis zum Hilfetext) können durch lokale Content Manager verwaltet werden.

Die Modelle sind Label/Marken unabhängig an verschiedene Abteilung zu verschicken.
Sie können spezifische Teile des Corporate Design, z.B. Logo, Slogan und Subscriptor auf Abteilungsniveau regeln. Wenn Sie mehrere Identitäten/Abteilungen haben kann das beträchtliche Einsparungen mit sich mitbringen.

Vorlagen und importierte Metadaten gewährleisten eine richtige Wahl der Druckerladen.
Basierend auf den Vorlagen und importierten Metadaten (oder automatisch verbunden mit Kennzahlen) wird auf der Basis von Netzwerkstandorten die richtige Druckerlade gewählt, basierend auf der eingestellten Druckvorlage. Damit kann Drucken nicht mehr schief gehen, gut für die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Praktische Extras

DocSys hat viele praktische Extras, die Ihnen das Arbeiten vereinfachen und Zeit sparen. Für die Erstellung von beispielsweise Tabellen, Einfügen und Ausschneiden von Bildmaterial stehen praktische Assistenten und Wizards zur Verfügung.

Smarte Funktionen

DocSys hat ein mehrsprachiges Benutzerinterface. Das Hilfesystem ist sprachunabhängig und darüber hinaus kontextabhängig. Wenn Sie auf F1 drücken, sehen Sie direkt den relevanten Hilfsabschnitt in der durch Sie eingestellten Sprache.

Mehrsprachige Hilfe

DocSys hat eine mehrsprachige Oberfläche. Das Hilfssystem ist sprachunabhängig. Wenn Sie auf F1 drücken sehen Sie direkt einen relevanten Hinweis in der durch Sie eingestellten Sprache.

Einfachheit

Sie können einfach Dokumente wiederbenutzen, die Merkmale werden aufs Neue generiert und automatisch an Office und SharePoint durchgegeben (für das einfache Wiederfinden von Dokumenten mit detaillierter Suche).

Druck und PDF geht immer gut

Bei der Erstellung eines PDFs schließt DocSys.Web automatisch die Schriftarten mit ein. Drucken geht immer gut, weil die richtige Druckerlade automatisch eingestellt wird (keine Papiervergeudung oder unnötiges Hin-und-her-Laufen).

Kein Suchen

In der Toolbar des Corporate Design stehen alle Layout Funktionen übersichtlich zur Verfügung. Kein Suchen nach wenig genutzten Funktionen oder Funktionen, die nach einem Office-Upgrade in einem anderen Menü oder Tab stehen.