CRM-Integration

CRM-Integration: fünf Gründe, um DocSys.CRM als Partner zu wählen

Vermeiden Sie wiederholtes Abtippen von Unterlagen durch die Anwendung von Datenverknüpfungen.
Smartphones werden immer funktioneller. So haben einige mittlerweile schon die Funktion Visitenkarten abzufotografieren und diese dann via OCR in Ihre Kontakte aufzunehmen. Durch die Synchronisation mit Outlook sind die Telefonkontakte auch per E-Mail erreichbar. DocSys.CRM kann die einzelnen Datenfelder vergleichen und für die kaufmännischen Mitarbeiter aufarbeiten und in das CRM aufnehmen.

Individuelles Ablegen von Dokumenten, die in einer großen Menge angefertigt werden müssen.
Beim E-Mailen sorgt DocSys.DMS zum Beispiel dafür, dass die versendeten (Anlagen) Informationen automatisch in den Ordner des Adressierten abgelegt werden. Damit wird dem Benutzer ein zeitaufwendiger manueller Arbeitsschritt abgenommen. Sie bekommen eine Übersicht über die Effektivität der Aktionen ohne extra manuelle Handlungen im CRM-System ausführen zu müssen.

Eine 100 %ige Garantie, dass alle Dokumente eingefügt werden.
DocSys.Web hat für jede Office Layout-Applikation ein Modul (E-Mail, Dokument, Arbeitsblatt, Präsentationen und Druckerzeugnisse). Dadurch wird verhindert, dass Kontakte vergessen werden können. Eine vollständige „Contact & Response“ -Erfassung ist ein kritischer, aber wichtiger Erfolgsfaktor für ein CRM-System.

Holen Sie sich Ihr Dokumentenformat aus dem Kunden-Management-System.
DocSys.Web kann als Formatmodul für ein CRM funktionieren. Äußerungen gegenüber dem Kunden sind die absolute Wahrheit, laut dem CRM Konzept. DocSys.CRM ist wie kein anderes System qualifiziert, um sicherzustellen, dass das Corporate Design in allen Office-bezogenen Kundendokumenten genutzt werden kann.

DocSys.CRM ist als White Label/ OEM Lösung verfügbar.
Das DocSys-Paket ist einfach auf Ihr gewünschtes „Corporate Design“ anzupassen. Somit können Sie jederzeit unter der von Ihnen gewünschten Marke und der dazugehörigen Preisstruktur auftreten.