Zuverlässige Kunden fördern Innovationen

NS (niederländische Bahn) ist einer der Kunden, die eine Richtung vorgeben in der Entwicklung von DocSys. NS war der erste große Kunde des Vorgängers von DocSys. Eine gute Kommunikationsabteilung arbeitet eng mit der Leitung eines Unternehmens zusammen. Sie ist dafür verantwortlich, die großen Themen in einer Organisation festzulegen. Unsere Auftraggeber finden, dass auch Lieferanten einen Beitrag dazu liefern sollten.

So fiel die DocSys-Migration von Desktop auf das Internet, mit der Suche zur Reduzierung des Aufwands der Systempflege bei der NS zusammen. Es stand zur Aufgabe alle Sorten von „Desktop Clients“ (von Citrix bis Roaming Profils und Share Points) bezüglich der Einsetzbarkeit der Systeme zu verbessern und zu erleichtern. Die Reduzierung von Ressourcen war der Grund für die Entwicklung des Central Tray Managers (immer der richtige Druck).

Als ein vollständiger Benutzer von dem Paket inspiriert die NS die kontinuierlichen Innovationen, sowie zuletzt die Benutzung des Office Toolbar Managers, welcher es ermöglicht bei jeder Office-Version dieselben Funktionen zu integrieren. Dadurch spart NS viel Einarbeitungszeit beim Übergang von Office 2003 zu Office 2010, weil der Benutzer allein sein NS-Band für seine tägliche Arbeit benötigt.

Von Anfang an haben wir die Möglichkeiten von DocSys gesehen. Eines der Grundwerte der NS ist Zuverlässigkeit. Wir fordern dies auch von unseren Lieferanten. Seit Jahren hilft DocSys benutzerfreundlich und auf einfache Weise das Corporate Design zu wahren. Als Organisation haben wir einen fließenden Übergang von einer Marktorientierung zu einer Kundenorientierung. Die Erfahrung mit der heutigen DocSys- Suite macht es intern meinen Kunden einfacher, effizient von Office 2003 zu Office 2010 zu wechseln.
Evert-Jan van Himbergen, Projektmanager Corporate Identity NS

Über NS

1917 ging die niederländische „Eiserne Schienen Gesellschaft“ mit der „Gesellschaft zur Verwertung niederländischer Staatsbahnen“ und der niederländischen Eisenbahn eine Partnerschaft ein. 1938 fusionierten diese Unternehmen zu der niederländischen Eisenbahn Gesellschaft NS.

Das niederländische Schienennetz ist das zweit dichteste Schienennetz auf der Welt und das dichteste in Europa. NS besteht aus mehreren Betrieben, die intensiv zusammenarbeiten, die jedoch die meiste Zeit über frei operieren (NS Holding, NS Passagiere, NS Hafen, Abellio, Nedtrain und Hispeed). Bei NS arbeiten mehr als 30.000 Mitarbeiter.

To the cases overview

Selbst die Möglichkeiten sehen?

Wir möchten Ihnen gerne zeigen, wie einfach es ist  Dokumenten im Corporate Design zu produzieren. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung oder ein Termin für eine kostenlose Demonstration an Ihrem Standort. Wir sind auch telefonisch erreichbar über 053 – 789 0 987.

Informationen anfordernKontakt aufnehmen